BÜCHER & eBOOKs

>>> AMAZON

 

>>> FACEBOOK

 

>>> TWITTER

 

>>> YouTube

 

POLITIK***GESELLSCHAFT

LEBENSFÜHRUNG***GESUNDHEIT***BOXSPORT

SELBST SCHREIBEN***PHILOSOPHIE***UND MEHR...

BETREUTES DENKEN? NEIN, DANKE!

Es wird Zeit, uns von der Denk-Diktatur der politischen Korrektheit zu befreien!

Die  „Väter des Grundgesetzes“ hatten Rechtsstaatlichkeit und Demokratie auf ihre Fahnen geschrieben.

Doch die „Muddi“ unseres Landes und ihr Gefolge arbeiten offensichtlich daran, wieder alte Zeiten im Sinne einer Obrigkeitshörigkeit in Deutschland zu installieren.

Wer ein wenig die Augen offen hält, müsste bemerken, dass es mit unserem Land steil bergab geht - trotz der täglichen Hirnwäsche unserer Medien.

Daher widmen sich meine wichtigsten Bücher diesem Thema!

Besonders möchte ich zwei Titel ans Herz legen:

 

1. „Gedankenwächter“

In diesem Buch wird deutlich aufgezeigt, mit welchen Mitteln gerade wir Deutschen seit über einem Jahrhundert durch Propaganda geschädigt werden.

 

2. „Deutschlands Finale“

Beiträge verschiedener Autoren zeigen, wie es um unser Land derzeit bestellt ist.

Das Finale läuft...

 

 

GEDANKENWÄCHTER
DEUTSCHLANDS FINALE

Aber das ist natürlich längst nicht alles, wie ein Blick auf die Menüleiste zeigt!

Hier findet jeder etwas Interessantes!

Und ich verspreche: Alles ist lesenswert!

 

Natürlich auch der neueste Titel aus meinem Programm:

„VERÄNDERUNGEN“

Mit achtzehn Freunden habe ich dieses Buch gemeinsam geschrieben.

Man MUSS es gelesen haben!

So... nähere Infos zu den einzelnen Büchern gibt es durch Klick auf den Titel in der Menüleiste. Hier sind auch die jeweiligen Links zu den Taschenbuch oder eBook-Ausgaben, die einfach bei Amazon bestellt werden können.

Es ist die Grundlage einer Demokratie, sich IN JEDER HINSICHT frei äußern zu dürfen! Und zwar so, dass die Meinung auch gehört wird!

Wie der Lateiner sagt, ist das eine "conditio sine qua non" - denn ohne diese Voraussetzung kann es überhaupt keine demokratische Meinungsbildung geben.

Nur so können nämlich ALLE Argumente gehört werden, damit sich der (angeblich von allen Parteien gewünschte) "mündige Bürger" ein begründetes Urteil bilden kann.

Aber Machthaber definieren "Mündigkeit" immer mit Zustimmung zu IHREN ("alternativlosen") Argumenten. Nachplapperei ist aber keine Mündigkeit, sondern höchstens Hörigkeit.

 

Nach Begreifen dieser Argumente können wir prüfen, wo es auf der Erde Demokratien gibt, die sich nicht nur so bezeichnen, sondern es auch sind.